Kooperation Nachwuchsförderung

Rehavital kooperiert mit der PFH im Studiengang Orthobionik

Rehavital kooperiert mit der PFH im Studiengang Orthobionik Rehavital-Geschäftsführer Jens Sellhorn (Foto: rehaVital)

Mit der Zusammenarbeit möchte Rehavital die Verzahnung von beruflicher und akademischer Bildung im Gesundheitswesen fördern und dem Fach- und Führungskräftemangel in der Wachstumsbranche Orthopädietechnik entgegentreten.

„Bislang gibt es keinen vergleichbaren Studiengang, der handwerkliche Ausbildung und Studienabschluss im Bereich der Orthobionik miteinander verbindet. Diesen Bildungsweg möchten wir fördern und darüber hinaus auch die Möglichkeit schaffen, Fach- und Führungskräfte für unsere Mitgliedsunternehmen zu gewinnen“, begründet Jens Sellhorn, Geschäftsführer der Rehavital, das Engagement…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Sanitätshaus Welb tritt Rehavital bei
  • Rehavital verleiht Nachwuchsförderpreis
  • Rehavital diskutiert über Multichannel-Ansatz für Einlagen
Laura Klesper / 11.03.2022 - 14:21 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH