„Umsatzwachstum ist ein zweischneidiges Schwert“

Spectaris erwartet moderates Medizintechnik-Wachstum

Spectaris erwartet moderates Medizintechnik-Wachstum Marcus Kuhlmann (Foto: Spectaris)

Nach Angaben des Deutschen Industrieverbands Spectaris zeigen die Zahlen des Statistischen Bundesamtes für den Zeitraum Januar bis August 2022 ein Umsatzplus der deutschen Medizintechnikindustrie von 4,1 Prozent.

Für das Gesamtjahr 2022 rechnet der Verband laut einer Mitteilung mit einem etwas geringeren Anstieg von 3,5 Prozent, was einem Branchenumsatz von 37,7 Mrd. Euro entsprechen würde. Bei einer voraussichtlichen Exportquote von knapp 67 Prozent wird im Inland ein Zuwachs von etwas mehr als drei…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Roundtable für die Gesundheitswirtschaft
  • Wie die Medizintechnik der Lieferkettenkrise begegnen kann
  • Spectaris richtet neue Fachgruppe ein
Tobias Kurtz / 10.11.2022 - 15:03 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH