YouGov-Umfrage

Versicherte fordern mehr Transparenz

Versicherte fordern mehr Transparenz Infografik: Verwaltung von Krankenkassenbeiträgen (Grafik: SBK)

Für fast 90 Prozent der GKV-Versicherten ist die Verwaltung von Krankenkassenbeiträgen eine große Unbekannte – so lautet das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von YouGov im Auftrag der SBK Siemens Betriebskrankenkasse. Die Befragten haben keine Vorstellung davon, wie Krankenkassenbeiträge verwaltet werden.

Etwa drei Viertel der 1.815 Teilnehmer wünschen sich mehr Informationen zur finanziellen Situation der eigenen Krankenkasse. Knapp 70 Prozent wünschen sich zudem nachvollziehbarere Verteilungsmechanismen für ihre Krankenkassenbeiträge. Verwaltung von Kassenbeiträgen war und ist eine große Unbekannte Bereits im Jahr 2014 hatte die SBK eine Umfrage…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • GKV-Spitzenverband fürchtet Finanzierungslücke
  • Krankenkassen verbuchen Defizit
  • DAK: GKV droht Rekordminus bis 2025
Laura Klesper / 19.07.2021 - 15:39 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH