Studie

Wie die Medizintechnik der Lieferkettenkrise begegnen kann

Wie die Medizintechnik der Lieferkettenkrise begegnen kann Dr. Martin Leonhard, Vorsitzender Medizintechnik bei Spectaris. (Foto: Spectaris)

Eine Studie der H&Z Unternehmensberatung und Spectaris beleuchtet neue Wege aus der Lieferkettenkrise.

Die weltweiten Lieferkettenprobleme gehören auch bei den deutschen Medizintechnikherstellern zum Alltag. In einer aktuellen Untersuchung der H&Z Unternehmensberatung in Kooperation mit dem Industrieverband Spectaris berichten mehr als drei Viertel der Befragungs- und Interviewteilnehmer von stark gestörten Lieferketten, verbunden mit deutlichen Kostensteigerungen sowie Versorgungsproblemen, insbesondere bei…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Roundtable für die Gesundheitswirtschaft
  • Spectaris richtet neue Fachgruppe ein
  • Spectaris erwartet moderates Medizintechnik-Wachstum
Tobias Kurtz / 16.11.2022 - 15:56 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH