Kostenträger

AOK Hessen veröffentlicht Leistungskennzahlen

Die AOK Hessen hat einen Bericht über ihre Leistungen im Jahr 2020 veröffentlicht. Ein Thema: die Hilfsmittelversorgung.

Die AOK Hessen bearbeitete im Hilfsmittelbereich nach eigenen Angaben rund 2 Mio. Anträge und Rechnungen im Jahr 2020. Davon wurden 96,5 Prozent genehmigt. Insgesamt gingen 5,3 Mio. Anträge und Rechnungen ein. Von diesen wurden 96,3 Prozent genehmigt. Die Bearbeitungszeit bei Pflegebetten betrug im Schnitt 3,8…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • KKH veröffentlicht Transparenzbericht
  • AOK-Gemeinschaft präsentiert neuen Markenauftritt
  • AG Elektrostimulierende Hilfsmittel startet
Tobias Kurtz / 06.10.2021 - 15:26 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH