„Lösungen jetzt schnell umsetzen“

EU-Kommission bessert bei MDR nach

EU-Kommission bessert bei MDR nach BVMed-Geschäftsführer und Vorstandsmitglied Dr. Marc-Pierre Möll (Foto: BVMed/Darius Ramazani)

Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) sieht in dem am 6. Januar von der EU-Kommission vorgelegten Legislativvorschlag zur Verbesserung der EU-MDR ein gutes Signal.

„Es ist gut, dass die Kommission jetzt Tempo macht. Jetzt muss im Schnellverfahren eine Einigung mit Parlament und Rat erzielt werden, um einerseits sicherzustellen, dass Patientinnen und Patienten in ganz Europa Zugang zu sicheren Medizinprodukten haben und andererseits der MedTech-Branche die notwendige Planungssicherheit zu geben“,…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Eurocom: Warum die UDI am Produkt in diesen Fällen keinen Sinn macht
  • BVMed trauert um Joachim M. Schmitt
  • BVMed bietet Orientierungshilfe
Tobias Kurtz / 06.01.2023 - 14:41 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH