„Industrie steht bereit, das System jedoch nicht“

Europäische Medtech-Verbände fordern MDR-Verbesserungen

Breite europäische Allianz: Rund 20 europäische Medtech-Verbände unterstützen die deutsch-französische Initiative von BVMed und Snitem zur Lösung der MDR-Herausforderungen.

Nach der deutsch-französischen Initiative der MedTech-Verbände BVMed und Snitem, um auf europapolitischer Ebene Lösungen für die Herausforderungen bei der Implementierung der neuen EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) voranzutreiben, haben sich rund 20 weitere nationale Verbände der europäischen Medtech-Branche den Lösungsvorschlägen angeschlossen. Das berichtet BVMed-Geschäftsführer und Vorstandsmitglied Dr. Marc-Pierre…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • BVMed warnt vor Überforderung
  • Medtech-Branche fordert Datenzugang
  • Warum die Sorge vor Vereinzelung oft unbegründet ist
Tobias Kurtz / 04.05.2022 - 16:23 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH