logo

Rollator

Nowecor und Topro kooperieren als Ambassador-Partner

Die Nowecor AG aus Quakenbrück wird zum 1. Januar 2019 Ambassador-Partner des Rollatorenherstellers Topro. Dies teilte der norwegische Premium-Anbieter mit.

„Wir sind sehr froh darüber, dass wir unsere jahrelange gute Zusammenarbeit mit der Nowecor AG im nächsten Jahr auf der Basis unseres neuen Ambassador-Konzepts fortführen können“, sagt Topro-Geschäftsführer Markus Hammer. Mit dem neuen Vertriebskonzept will Topro auf die Kompetenz und Beratungsqualität des Fachhandels setzen, um eine hochwertige Versorgung und die Zufriedenheit der Patienten zu garantieren.

Meike Brouwer, Vorstand der Nowecor AG, ergänzt: „Wir wollen mit der Teilnahme am Ambassador-Konzept die Kompetenz unserer Mitglieder weiter stärken und das Handwerk in den Fokus stellen.“ In der Nowecor AG sind, so Brouwer, ausschließlich Meisterbetriebe zusammengeschlossen, die einen hohen Qualitätsanspruch hätten und für Kompetenz stünden. Auch deshalb passten die Nowecor-Betriebe und Topro als Hersteller hochwertiger Premium-Rollatoren sehr gut zusammen. Nowecor-Mitglieder, die kleinere Mengen benötigen, können Modelle zudem über das Lager der Leistungserbringer-Gruppe beziehen. Brouwer: „Das hat große Vorteile für unsere Mitglieder, die gerne in Anspruch genommen werden.“

Neben der Nowecor schließt sich zum 1. Januar 2019 auch die Sanitätshaus Aktuell AG dem Ambassador-Konzept von Topro an.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Sanitätshaus Aktuell wird Topro-Ambassador-Partner
  • Topro startet „Ambassadorkonzept“
  • Nowecor AG verzeichnet Rekordergebnis
Tobias Kurtz / 29.11.2018 - 12:17 Uhr

© Verlag Sternefeld GmbH & Co KG