logo

Personaleinsatzplanung

Opta Data beteiligt sich an Sieda

Opta Data beteiligt sich an Sieda Mark Steinbach und Andreas Fischer (v.l.), Geschäftsführer der Opta Data Gruppe (Foto: Opta Data)

Die Opta Data Gruppe beteiligt sich an der Sieda GmbH. Damit erweitert die IT-Unternehmensgruppe ihr Portfolio im Bereich Personaleinsatzplanung.

Die Sieda Systemhaus für intelligente EDV-Anwendungen GmbH mit Sitz in Kaiserslautern wurde 1993 als Spin-off des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz gegründet. Das inhabergeführte Unternehmen beschäftigt rund 50 Mitarbeiter. „Mit der Beteiligung an der Sieda GmbH profitieren wir von der hohen Kompetenz des Unternehmens im…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Opta Data bietet kostenlosen Videosprechstunden-Dienst
  • Opta Data verweist auf ihre Sicherheitsstandards
  • Opta Data testet mobile TI-Anbindung von Hebammen
Tobias Kurtz / 25.03.2021 - 16:10 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH