logo

Digitalisierung

Opta Data bietet kostenlosen Videosprechstunden-Dienst

Der IT-Dienstleister Opta Data stellt bis Ende des Jahres kostenlos einen KBV-zertifizierten Videosprechstunden-Dienst für alle Leistungserbringer bereit.

Mit der digitalen Videosprechstunde soll Sanitätshäusern eine Möglichkeit zur Verfügung stehen, ihr Tagesgeschäft auch in Zeiten von Covid-19 effektiv aufrechtzuerhalten. Die Opta Data bietet zusammen mit ihrem Kooperationspartner Deutsche Arzt AG die KBV-zertifizierte Videosprechstunde kostenlos bis zum 31. Dezember 2020 an. Dies teilte der Branchensoftware-Anbieter und Abrechnungsspezialist mit.

Der Vorteil dieser Technologie sei die ortsunabhängige Beratung und Betreuung von Kunden. Vor allem in unterversorgten Gebieten könne somit die Beratung zur bedarfsgerechten Nutzung von Hilfsmitteln gewährleistet werden. Außerdem könnten Spezialisten konsultiert werden, die bei der lokalen Versorgung nur schwer zu Rat gezogen werden könnten. Kunden profitierten hierdurch von einer individuellen Betreuung. Auch die flexible Besprechung von Kostenvoranschlägen sowie die Teilnahme an Verträgen der Kostenträger sei digital und unkompliziert möglich.

Mit der Videosprechstunde steht Sanitätshäusern eine KBV-zertifizierte Technologie zur Verfügung. Der Videodienst kann auf handelsüblichen Computern, Laptops, Tablets oder Smartphones genutzt werden. Das Installieren einer Software ist somit nicht notwendig.

Mit dem Gerätetest der Videosprechstunde können Nutzer überprüfen, ob der Videodienst auf ihrem Gerät genutzt werden kann. Das System testet Kamera, Mikrofon und Verbindungsaufbau. Für die Durchführung eines Videogesprächs werden Mikrofon, Webcam und eine Internetverbindung benötigt.
Mehr zu der Videosprechstunde hat die Opta Data hier zusammengefasst.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Opta Data verweist auf ihre Sicherheitsstandards
  • Opta Data testet mobile TI-Anbindung von Hebammen
  • Opta Data übernimmt Michael Martin
Tobias Kurtz / 05.11.2020 - 09:36 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH