„MedTech-Branche stärken“

Roundtable für die Gesundheitswirtschaft

Roundtable für die Gesundheitswirtschaft

Die Branchenverbände der Medizintechnik- und Diagnostik-Industrie haben bei der Auftaktveranstaltung zum „Roundtable Gesundheitswirtschaft“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) gefordert, die internationale Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit der deutschen MedTech-Branche zu stärken.

Dafür müssten insbesondere die Translationsprozesse von der Forschung zur Produktanwendung in Deutschland vereinfacht und beschleunigt werden, forderten die Verbände BVMed, Spectaris, VDDI, VDGH und ZVEI im Dialog mit Bundeswirtschaftsminister Dr. Robert Habeck und der Parlamentarischen Staatssekretärin Dr. Franziska Brantner. Aktuell steht die mittelständisch geprägte MedTech-Branche…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • BVMed: Schweiz erkennt FDA-Zulassung an
  • 10 Jahre EPRD als „gemeinsame Erfolgsgeschichte“
  • Wie die Medizintechnik der Lieferkettenkrise begegnen kann
Laura Klesper / 24.11.2022 - 16:09 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH