Opta Data Trendbarometer

So hat der Sanitätsfachhandel im dritten Quartal abgeschnitten

So hat der Sanitätsfachhandel im dritten Quartal abgeschnitten Quelle: Expertenforum der Opta Data Gruppe.

Der Sanitätsfachhandel (IK-33) hat seinen Umsatz im dritten Quartal 2022 gegenüber dem Vorquartal deutlich steigern können. Das zeigen die Abrechnungszahlen der Opta Data Gruppe.

Gegenüber dem Vorquartal steigerte sich der Umsatz des durchschnittlichen Sanitätshauses um 11,97 Prozent. Im Vergleich mit dem dritten Quartal 2021 kletterte der Umsatz um 9,15 Prozent. Für die Jahresentwicklung bedeutet das 2022 gegenüber 2021 bisher eine Steigerung des GKV-Umsatzes von 6,19 Prozent. Die positive Umsatzentwicklung…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Medizintechnik: GKV-Umsätze klettern stark
  • So entwickeln sich die Orthopädieschuhtechnik-Umsätze
  • Opta Data Gruppe und bpa starten TI-Piloten
Tobias Kurtz / 18.10.2022 - 16:24 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH