logo

Storedesign

Warum es im Sanitätshaus auf das Licht ankommt

Warum es im Sanitätshaus auf das Licht ankommt Unterschiedliche Lichtinszenierung durch unterschiedliche Anforderungen im Vital-Zentrum Glotz: Flächenlicht über der Kasse, hinterleuchtete Großfotos, Grundlicht und verstellbare Einbaustrahler zur Akzentuierung der Produkte im lichttechnischen Gesamtkonzept. (Foto: Bettina Matthiessen)

Wie lässt sich gute Shopbeleuchtung planen? Und warum ist ein Beleuchtungskonzept für Laden und Kabinen notwendig? Innenarchitektin Elke Park weiß die Antworten.

Licht lenkt und leitet die Kunden. In der Praxis haben sich LED-Leuchtmittel als innovative Technik durchgesetzt. Die meisten Sanitätsfachhändler wissen, dass die Lichttechnik zu den relevanten Investitionsschwerpunkten bei Um- und Neubauten oder einem Facelifting des Ladengeschäftes zählt. Schließlich ist ihnen bewusst, dass das Licht die…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Mehr Mut zu Farbe und beim Materialeinsatz!
  • Warum brauchen wir gutes Shopdesign im Sanitätshaus?
  • Sanitätshaus Kanters in Krefeld hat umgebaut
Tobias Kurtz / 15.04.2021 - 13:05 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH