Ladenbau

Welche Chancen Green Architecture modernen Gesundheits-Shops bietet

Welche Chancen Green Architecture modernen Gesundheits-Shops bietet Vertikalarchitektur mit eigenen Grünflächen wirkt sich positiv auf die Psyche aus. Außerdem bringt „Gartenarchitektur“ Grünflächen zurück in die Stadt. (Foto: Ricardo Gomez Angel auf Unsplash)

Gesunde Baustoffe für ein gesundes Ambiente: Welche Chancen „Green Architecture“ für den Sanitätsfachhandel bietet, erläutert GP-Gastautorin Elke Park.

Wussten Sie schon, dass es das erste Haus aus dem 3D-Drucker gibt? Ohne ­adaptierten Beton und ohne Spezialmaterial entstand innerhalb von 200 Stunden das Art Iglu-Haus „Tecla“ aus Erdmasse – phänomenal. Mit dieser rasanten Geschwindigkeit nachhaltig und ökonomisch zu bauen sowie Naturmaterialien einzubinden, gewinnt in…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Sanitätshaus Brämer modernisiert Geschäftsräume
  • Sanitätshaus Klindwort expandiert nach Neustadt
  • Beermann zeigt sich in neuem Gewand
Tobias Kurtz / 25.08.2021 - 15:02 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH