„Vollständig ungeeignet“

Craftsoles widerspricht medizinischen Fachgesellschaften

Craftsoles widerspricht medizinischen Fachgesellschaften Online konfigurierte Einlagen auf Rezept: die Barmer arbeitet mit der Einlagenmarke Craftsoles zusammen. (Foto: Meevo/Craftsoles)

Medizinische Fachgesellschaften warnen vor einer online-unterstützten Versorgung mit orthopädischen Einlagen. Anbieter Craftsoles verteidigt seinen Weg.

Die Versicherten der Barmer können seit kurzem auf Rezept medizinische Einlagen online und im Versand beim Anbieter Craftsoles bestellen. Mehrere medizinische Fachgesellschaften, darunter die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie (DGOOC) sowie die Deutschen Gesellschaft für interprofessionelle Hilfsmittelversorgung (DGIHV), bewerten den Online-Versorgungsweg ohne direkte…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • MdB Klein-Schmeink informiert sich über Einlagen
  • AG Elektrostimulierende Hilfsmittel startet
  • Alf Reuter: „Gesundheitliche Schäden werden bewusst in Kauf genommen“
Tobias Kurtz / 08.09.2021 - 16:15 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH