Industrie will Antragsrecht beim Forschungsdatenzentrum

Wie die Eurocom die Datenpolitik gestalten will

Wie die Eurocom die Datenpolitik gestalten will Eurocom-Geschäftsführerin Oda Hagemeier (Foto: Eurocom)

Die Herstellervereinigung Eurocom hat ein Positionspapier für eine zukunftsfähige Datenpolitik vorgestellt.

Die Europäische Kommission hat im Mai 2022 den Vorschlag für eine Verordnung über den europäischen Gesundheitsdatenraum (EHDS) unterbreitet. Ziel ist u. a. der geregelte Austausch von Gesundheitsdaten zwischen EU-Mitgliedsstaaten. Daten sollen für die zweckgebundene Forschung und Entwicklung nutzbar gemacht werden. Der Anspruch auf die Sekundärnutzung…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Eurocom: „Kostensteigerungen gefährden den Mittelstand“
  • Wachstumsmarkt: Wearables mit Gesundheitsfunktionen
  • Eurocom: Warum die UDI am Produkt in diesen Fällen keinen Sinn macht
Tobias Kurtz / 02.12.2022 - 13:37 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH