GesundheitsProfi-Podcast

Wie kommt die Digitalisierung bei den Krankenkassen voran, Herr Piel?

Wie kommt die Digitalisierung bei den Krankenkassen voran, Herr Piel? Thomas Piel, Geschäftsführer des RSR Reha-Service-Ring. (Foto: RSR)

Thomas Piel, Geschäftsführer des Reha-Service-Rings (RSR), gibt im GP-Podcast einen Einblick in die Digitalisierungsaktivitäten der Kostenträger.

Er ist ein profunder Kenner des Hilfsmittelmarkts und der Krankenkassenlandschaft. Als Geschäftsführer des Reha-Service-Rings (RSR) gehören Vertragsverhandlungen mit den Krankenkassen zu seinem Alltag. Darüber hinaus setzt er sich seit vielen Jahren mit Fragen und Herausforderungen der Digitalisierung auseinander. Mit Blick auf die Kostenträger stellt er fest: „Es gibt eine große Digitalisierungsbereitschaft.“ Piel geht er u.a. auf Verbindungen von Suchmaschinen wie Google zu den Krankenkassen-Apps ein und Bewertungen von Leistungserbringern durch Versicherte ein. „Hier bieten wir als Verbunsgruppe auch Unterstützung an.“
Darüber hinaus nimmt er Stellung zur aktuellen Sonderauswertung Hilfsmittel des Bundesamts für Soziale Sicherung und dem Vorschlag des BAS-Präsidenten, zur Zulassung per Verwaltungsakt zurückzukehren.

Zum Podcast kommen Sie hier.

Alternativ können Sie den Podcast auch über Spotify und in den Apple Podcasts streamen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Studie: Was treibt die Krankenkassen um?
  • RSR veranstaltet Fachtagung und Gesellschafterversammlung
  • Wo steht Meevo in fünf Jahren, Herr Maass?
Tobias Kurtz / 25.11.2022 - 11:53 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH